Was bedeutet eigentlich euer Logo?

September, 2018 von Laura Külper in Allgemein, Yorck Share


Na Logo? Ganz so einfach ist es nicht...

All diese Fragen mussten wir uns natürlich auch bei der Erstellung unseres Logos auch stellen. Dank grafischer Unterstützung von Tobias Rothenberger von der .garage konnten wir all unsere Visionen und Ideen endlich "in Form" bringen.

Was sollen denn diese farbigen Blöcke darstellen?

Die Anordnung im Logo zeigt das Zusammenspiel verschiedener „Räume“, die als Ganzes betrachtet eine neue Form ergeben. Hier wird der Aspekt des Co-Workings klar herausgearbeitet. Die weißen Zwischenräume bilden dabei ein Y, stellvertretend für das Y in Yorck Share. Die blaugrünen Räume bilden die Basis, die gleichzeitig eine stilisierte Herzform, gemäß unseres Claims „Sharing is caring“, da wir daran glauben, dass Teilen eine Bereicherung für sich und andere darstellt und wir genau dazu motivieren und inspirieren wollen. Der obere orangefarbene Block ist bewusst herausgestellt. Eine Deutungsmöglichkeit wäre, dass man stets den berühmte „Blick über den Tellerrand“ wagen sollte um sich neue Perspektiven zu erarbeiten. Das leicht herausgerückte Stück erzeugt eine kognitive Dissonanz und weckt das Bedürfnis, es entsprechend einzurücken und bietet somit einen Engagementanker. Hier soll zusätzlich ein Anreiz gesetzt werden, sich selbst aktiv einzubringen und somit Teil der Yorck Share-Gemeinschaft zu werden. Das klare serifenlose Schriftbild unterstreicht zusätzlich den innovativen Charakter, die Geradlinigkeit und den unkomplizierten, nutzerfreundlichen Lösungsansatz des Projektes.

Wofür stehen denn eigentlich unsere Farben?

Neben klaren, einladenden Farben und Formen war vor allem die Farbpsychologie entscheidend. Der spezielle Mix aus Grün- und Blautönen in Kombination mit dem kräftigen Orange ist ungewöhnlich, fesselt den Betrachter aber durch den vermeintlichen Gegensatz. Grüntöne unterstreichen den Nachhaltigkeitsaspekt und auch die ökologische Verantwortung, in der wir als Unternehmen uns sehen. Blautöne stehen für Klarheit und Vertrauen, für Fachkenntnisse und Fähigkeiten, die die Basis unserer Arbeit bilden. Orange hingegen bringt die nötige Wärme und Energie mit und steht für den sozialen Austausch, ein synergetisches Miteinander.

Da steckt wohl doch mehr dahinter, als man auf den ersten Blick vermutet...